Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag:geöffnetSamstag - Sonntag:geschlossen

Die Euro-Schulen in Zittau und Görlitz wurden 1991 und 1992 gegründet und haben seitdem die Bildungslandschaft in den Regionen und im Freistaat Sachsen mit attraktiven arbeitsmarktorientierten Produkten und Angeboten in Bildung, Beratung und Vermittlung positiv geprägt sowie erfolgreich, prägnant und nachhaltig verändert.

Davon überzeugt die eindrucksvolle Kombination von Berufsfachschulen für verschiedene medizinisch-soziale, sprachlich-kaufmännische und EDV-Berufe. Mitarbeiter mit fachlicher, pädagogischer und sozialer Kompetenz bilden praxisorientiert aus.

Die Lehrkräfte der Euro-Schulen wirken aktiv in Sokrates- und Leonardo-Programmen mit. In diesem Prozess sind die Euro-Schulen über unterschiedliche grenzüberschreitende Projekte sehr eng auch mit der Euro-Szkoła in Zgorzelec und der Euroskola in Česká Lípa verbunden und legen somit den Grundstein für viele weitere zukunftsorientierte Bildungsprojekte im vereinten Europa.

Menschen in unserer Region zu motivieren und zu mobilisieren die Nachbarsprache zu erlernen sowie dieser Chance gegenüber aufgeschlossen zu sein, ist auch ein Ziel der seit Mai 2003 in Verantwortung der Euro-Schulen in Görlitz arbeitenden PONTES-Werkstatt „Nachbarschaft und Sprache“ und des Teilprojektes „Nachbarsprache – Lust, unsere Nachbarn zu verstehen“ des Zukunftsprogrammes des Landkreises Löbau-Zittau, für das die Euro-Schulen in Zittau verantwortlich sind.

Berufsbegleitende Angebote abends oder samstags für Firmen, für Berufstätige und alle Interessenten bieten die Euro-Schulen Görlitz/Zittau sowohl im sprachlich-kaufmännischen und IT-Bereich als auch im medizinisch-sozialen Bereich an.
Auch werden die Übersetzungs- und Dolmetscherdienste von Firmen und Privatpersonen gern angenommen. 

In die auf dem Untermarkt in Görlitz etablierte grenzüberschreitende Europa-Bibliothek, die als Sprach- und Begegnungszentrum gegründet wurde, sind mehr als 250 aktive Leser eingeschrieben. Sie enthält ca. 18.000 Bücher, vorrangig in englischer Sprache.

Am 3. Mai 2005 eröffneten die Euro-Schulen Görlitz/Zittau das neue Europe DirecT Informationsbüro (EDI) im Auftrag der Europäischen Union. Als Teil eines europaweiten Netzwerkes bürgernaher Informationsstellen arbeitet das Europe DirecT Informationsbüro Görlitz in der Europa-Bibliothek und bietet seitdem einen umfassenden Service und persönliche Beratung in Europa-Fragen.